Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Original oder Fälschung Militaria allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2011, 19:34   #1
AZUBI MATZE
 
Benutzerbild von AZUBI MATZE
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: hinter den Bäumen
Beiträge: 289
Standard SS Koppelschloss und Adler !!!

Hallo Sammlerkollegen !!!
Würde gerne mal eure Meinung zu diesem Koppelschloss hören !
Es ist nicht mangnetisch, bin mir aber bei dem Dorn nicht so sicher ob der nachträglich ran gemacht wurde ???
Dann zu diesem Adler, für was könnte der gewesen sein, habe mir gedacht das es eventuell ein Gesellenstück sein könnte von einen Lehrling ???
Wäre schön wenn ihr mir dazu was sagen könntet !!!
Bei Interesse an diesen Stücken bitte per PN anschreiben und ein Angebot machen !!

Danke im Voraus Gruß Matze
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0363.jpg (317.9 KB, 116x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0364.jpg (382.8 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0365.jpg (137.7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0366.jpg (381.7 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0367.jpg (331.8 KB, 40x aufgerufen)
__________________
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung und der Dumme gibt sie gern an seine Kinder weiter! (Lieber dick sein, als taub und dumm)
AZUBI MATZE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 19:37   #2
1.Leibhusar
 
Benutzerbild von 1.Leibhusar
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 3,677
Standard

Hallo, der Dorn wurde bei dem Bodenfundkoppelschloss ersetzt, dieser stammt von einem NVA-Koppelschloss. Gruss Marc
__________________
Überall in Europa gehen die Lichter aus. Wir werden sie nicht wieder angehen sehen.
Sir Edward Grey, brit. Außenminister beim Beginn des 1. Weltkriegs

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür, was du verstehst.
1.Leibhusar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 20:06   #3
Schorsch
MFF Experte für Koppelschlösser
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 254
Standard

Koppelschloss ist aus Neusilber.
Hersteller ist Overhoff.
Herstellungsjahr 35 oder 36 (ich meine 35 zu erkennen)
ist die obere der beiden Zahlen im Kreis.

Grüße
Schorsch
Schorsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 06:28   #4
AZUBI MATZE
 
Benutzerbild von AZUBI MATZE
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: hinter den Bäumen
Beiträge: 289
Standard

Danke!
Kann noch jemand was zum Adler sagen?


Gruss Matze
__________________
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung und der Dumme gibt sie gern an seine Kinder weiter! (Lieber dick sein, als taub und dumm)
AZUBI MATZE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 21:03   #5
Suntac
 
Benutzerbild von Suntac
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort: Wehrkreis III
Beiträge: 1,046
Standard

,,habe mir gedacht das es eventuell ein Gesellenstück sein könnte von einen Lehrling ???''

NEE selbst damals im ersten Lehrjahr zum Dreher hätte ich dir was besseres bauen können

Also Gesellenstück ist das nicht... viel zugrob und ungenau gearbeitet...

Denke ehr.. nen Stück was nen Sympantisant .. für was auch immer hergestellt hatt..

Fahnenspitze kommt nicht hin... mmm für was das war kann man eigendlich nur raten..

gruß
__________________
Nur die Toten haben das Ende des Krieges erlebt !!!!

Geändert von Suntac (30.05.2011 um 21:03 Uhr)
Suntac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 20:04   #6
tysi123
 
Benutzerbild von tysi123
 
Registriert seit: 13.11.2006
Beiträge: 1,636
Standard

Der Adler ist aus Guss Alu oder Zink so wie es ausschaut.
Bei der verwendung kan ich nur raten, schaut ein wenig wie NSKK aus.



Gruß Tysi
tysi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS